Überschrift Schlagwörter video


Musikvideo BACKE FRIEDEN

Die Akteure der Songwerkstatt AWG Reitbrook reisen mit Milchkannen und Eierkörben “einmal um die ganze Welt”. Ihre Exkursion beginnt in den Kälber-, Hühner- und Kuhställen eines Milchhofs, wo die Zutaten für den Friedenskuchen zusammengetragen werden. Weiter geht es in eine Bäckerei, um den Kuchen in den Teig zu kneten und in den Ofen zu schieben. Im Finale wird der Friedenskuchen von der singenden, tanzenden, Eier auf Mehl rhythmisch aufschlagenden, farbige Milch aus den und in die Kannen gießenden und aus Caroline Gempeler/Debérn, Danny Schulz und Damian Müller bestehenden Band der Songwerkstatt AWG Reitbrook geteilt. The actors of the Songwerkstatt AWG Reitbrook travel with milk churns and egg baskets “once around the whole world”. Your excursion begins in the calf, chicken and cowsheds of a dairy farm, where ingredients for the peace cake are collected. Continue to a bakery to knead the cake into the dough and put it in the oven. In the finale, the peace cake is shared by the singing, dancing, eggs on flour rhythmically opening, colored milk from and pouring into the cans and consisting of Caroline Gempeler/Debérn, Danny Schulz and Damian Müller band of the song workshop AWG ReitbrookDrehbuch, Art Director, Schnitt, Regie, Produktion: Mariola Brillowska; Darsteller: Danny Schulz, Damian Müller, Caroline Gempeler Debérn, Mark Boombastik, Günter Reznicek, Anwohner und Mitarbeitern der AWG Alte Schule Reitbrook Hamburg und der Pestalozzi Stiftung Hamburg; Komposition: Danny Schulz, Songwerkstatt AWG Reitbrook; Text: Danny Schulz, Damian Müller, Songwerkstatt AWG Reitbrook; Gesang: Danny Schulz, Damian Müller, Angelika Hamann, Pascal Schäfer, Johanna Becker, Jürgen Schwanck, Caroline Gempeler Debérn; Beatbox: Mark Boombastik; Musikalische Leitung: Caroline Gempeler Debérn; Musikstückproduktion: Günter Reznicek / Nova Huta; Tonmastering: Gavin Weiß; Kostüme: Gloria Brillowska, Mariola Brillowska, Schauspielhaus Hamburg; Haare & Make Up: Maria Trifu; Kamera, Licht: Axel Schäffler; Assistent Kamera, Licht: Robert Huhle; Drehorte, Catering*: Milchhof Reitbrook*, Bäckerei Heinz Hintelmann*, Galerie Faktor Hamburg, Pestalozzi Stiftung Hamburg*; Auftrageber: Pestalozzi Stiftung Hamburg, Markus Pithan